Weiterhin keine öffentlichen Gottesdienste

Aufgrund der aktuellen Lage wird die Regelung vom 14. März bezüglich den Absagen aller öffentlichen Eucharistiefeiern und weiteren liturgischen Feiern bis zum 26. April 2020 verlängert.  Rechtzeitig vor dem 26. April wird neu entschieden, ob und inwiefern diese Regelung fortgesetzt werden muss.

Mit Gott geht das Leben nicht zugrunde

Außerordendliche Entwicklungen erforden außergewöhliche Gegenmaßnahmen

Das Gebet ist eine siegreiche Waffe

Das Corona-Virus mit seiner starken Ansteckungskraft mit ihren absehbaren und nicht vorhergesehen Entwicklungen und Folgen fordert uns  heraus. Zum jetzigen Zeitpunkt unseres alltäglichen Lebens ist es nicht leicht, uns vor den HERRN zu stellen und IHM zu versichern, dass es uns gut geht. Papst Franziskus versichert "Mit Gott geht das Leben nicht zugrunde" unsd das "Gebet ist eine siegreiche Waffe."

Seit einigen Monaten ist die Welt von der sich ausbreitenden Coronavirus-Pandemie überwältigt. Die entstandene Not ist nicht klein. Grund genug, um sich dem „Gebetskampf gegen Corona“ anzuschließen. Wir haben einen VATER, der über uns steht und wacht. „Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde erschaffen hat.“ (Ps 12,2) Darum wollen wir in diesen Tagen und darüber hinaus, nicht aufgeben, sondern abgeben.

Bischofswort von Bischof Dr. Michael Gerber

An die Christgläubigen des Bistums Fulda

 
 
 
 
 
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Michael • Seiferts


Pfarrbüro:
St. Johannes der Täufer


 



Brunnenstr. 4

36115 Hilders-Batten

Telefon: 06681 / 224


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



mittwochs 08.00 - 12.00 Uhr
donnerstags 08.00 - 12.00 Uhr


Karte
 


© St. Michael, Seiferts

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Michael • Seiferts


Pfarrbüro:
St. Johannes der Täufer
Batten 4
36115 Hilders-Batten



Telefon:

06681/224



© St. Michael, Seiferts